Technische Voraussetzungen #

Es gibt einige Voraussetzungen, die auf der SAP-Seite erfüllt sein müssen, wenn ODP verwendet wird. SAP hat eine Reihe von Hinweisen veröffentlicht, die bei der Verwendung der Xtract ODP-Komponente gelten:

Was ist Xtract ODP? #

Die ODP-Komponente kann verwendet werden, um Daten über das SAP Operational Data Provisioning (ODP) Framework zu extrahieren.

ODP ist ein Framework in ABAP-basierten SAP-Systemen für den Datentransfer zwischen verschiedenen Systemen.
ODP stellt eine technische Infrastruktur für die Datenextraktion und -replikation aus verschiedenen SAP (ABAP)-Systemen zur Verfügung, z.B.:

  • ECC
  • S/4 HANA
  • BW
  • BW/4 HANA

Die Xtract-ODP-Komponente, welche die Daten benötigt, agiert als sogenannter Subscriber (Consumer). Die ODP-Komponente abonniert einen Data-Provider, z.B. einen SAP-Extraktor oder einen CDS-View.

Operational Data Provisioning (ODP) unterstützt auch Delta-Mechanismen (inkrementelles Laden), z.B. aus den Extraktoren, ABAP CDS Views und aDSO -Objekten (s.u.). Mit SAP BW/4HANA wird Operational Data Provisioning (ODP) zur zentralen Infrastruktur für die Datenextraktion und -replikation aus SAP-(ABAP)-Anwendungen in ein SAP BW/4 HANA Data Warehouse.

ODP bietet Datentransfer von den folgenden Providern (auch Provider Context genannt):

  • ABAP Core Data Services (CDS) Views
  • BW und BW/4HANA InfoProviders
  • SAP HANA Informationsviews in ABAP-basierten SAP-Systemen
  • DataSources und Extraktoren

Hinweis: Abhängig vom angeschlossenen SAP-Quellsystem sind verschiedene Provider-Kontexte (Provider-Contexts) verfügbar.

Das nachfolgende Beispiel zeigt die verfügbaren ODP-Kontexte mit einem angeschlossenen BW /4 HANA als SAP-Quellsystem. Ein BW- oder ein ECC-System beinhalten weniger Optionen in der Liste mit den Provider-Kontexten.

ODP Provider Kontext aus dem BW/4 HANA System

SAP Quellobjekte und die geeigneten ODP-Kontexte #

ODP-Kontext SAP-Quellobjekte
ABAP Core Data Services [ABAP_CDS] - CDS Views
SAP NetWeaver Business Warehouse [BW] BW/4HANA:
- DSO / aDSO
- CompositeProvider
- InfoObjects
- Query als InfoProvider
BW Systeme:
- CompositeProvider
- InfoCubes
- Semantically partitioned objects
- HybridProviders
- MultiProviders
- InfoSets
HANA Information Views [HANA] - Analysis Views
- Calculation Views
- Associated Attribute Views
DataSources/Extraktoren [SAPI] - DataSources und Extraktoren

Geeignete ODP-Kontexte können innerhalb des ODP-Lookup-Fensters ausgewählt werden.

Xtract ODP - Funktionsübersicht #

Das Fenster “Define data source for SAP ODP” besteht aus einigen Unterabschnitten:

  • Operational Data Provider - zeigt den Namen des Quellobjekts an
  • Additional info - zeigt den ODP-Provider-Kontext und den Datentyp des Quellobjekts an
  • Update mode - definiert das Load-Verfahren - Full-Load oder Deltaverarbeitung.
  • Fields - ermöglicht die Auswahl und Einstellung der Filteroptionen für Extraktoren
  • Preview - Echtzeit-Vorschau der Extraktionsdaten

Schaltflächen

  • [Show active subscriptions ] - Schaltfläche zum Anzeigen der Details zum Abonnentenprozess.
  • [Edit parameters] - Schaltfläche zum Definieren der Laufzeitparameter, die als Platzhalter zum Auwählen der Daten verwendet werden können.
  • [Load Live Preview] - Schaltfläche zum Anzeigen der Echtzeitvorschau der zu extrahierten Daten ohne Ausführung einer Extraktion.