Über die Table-Komponente #

Die Table-Komponente kann verwendet werden, um Inhalte aus SAP-Tabellen und Views zu extrahieren und sie in Alteryx zu verarbeiten. Die Table-Komponente wird auch verwendet, um mehrere Tabellen auf der SAP-Seite zu joinen, siehe Table-Joins.

Die Table-Komponente unterstützt die folgenden Tabellentypen:

  • Transparente Tabellen
  • Pool-Tabellen
  • Cluster-Tabellen

Eine Einführung in die Komponente und ihre Grundfunktionen finden Sie unter Erste Schritte mit Xtract for Alteryx.

Hinweis: Beim Extrahieren von Tabellen aus SAP können Sie bei der Verwendung des SAP-Standardfunktionsbausteins (RFC_READ_TABLE) auf einige Einschränkungen stoßen.
Um mögliche Einschränkungen umzugehen, können Sie auf Ihrem SAP-System den Theobald Software Z-Funktionsbaustein Z_THEO_READ_TABLE verwenden.

Weitere Informationen zu möglichen Einschränkungen und zur Installation des Z-Funktionsbausteins finden Sie unter SAP Customizing - Z-Funktionsbaustein.

Hinweis: Die Table-Komponente wird im Allgemeinen für ein Full-Load verwendet. Für die inkrementelle Datenextraktion aus Tabellen und Views können Sie eine WHERE-Bedingung für bestimmte Felder, z.B. Zeitstempel, definieren.

Tipp: Die ODP-Komponente ist eine bequemere Option für die inkrementelle Datenextraktion, z.B. mit Hilfe von Extraktoren.

Table-Komponente verwenden #

  1. Ziehen Sie “Xtract Table” per drag & drop auf Ihr Alteryx-Workflow.
  2. Wählen Sie eine SAP-Verbindung, navigieren Sie zu der gewählten Extraktion und klicken Sie auf [Edit]. Das Hauptfenster der Komponente wird geöffnet.

Auf die meisten Funktionen der Komponente kann über das Hauptfenster zugegriffen werden.

Table Hauptfenster - Funktionsübersicht #

Die folgenden Abschnitte geben einen Überblick über die Funktionen, auf die über das Hauptkomponentenfenster zugegriffen werden kann. Table Extractor

Die folgenden Abschnitte enthalten Einzelheiten zu der Komponente:

Tables and Fields

Table Joins

WHERE Clause

HAVING Clause

Extraction Settings

Avoid Restrictions