Die Benutzerdefinierte Eigenschaften (Custom Properties) der Xtract Table Komponente repräsentieren die Eigenschaften der Komponente und werden im “Properties” Fenster der Komponente angezeigt.

Liste der Eigenschaften #

Table-XIS-Properties

ColumnNameStyle

  • Code: technischer Spaltenname aus SAP wird als Spaltenname verwendet, z.B. MAKTX
  • PrefixedCode: technischer Name der Tabelle wird mit dem Tilde-Zeichen und dem entsprechenden Spaltennamen verbunden, z. B. MAKT~MAKTX
  • CodeAndText: technischer Name und die Beschreibung der Spalte aus SAP mit einem Unterstrich verbunden werden als Spaltennamen verwendet, z.B. MAKTX_Material Description (Short Text)
  • TextAndCode: die Beschreibung und der technische Name der Spalte SAP mit einem Unterstrich verbunden werden als Spaltennamen verwendet, z.B. Material Description (Short Text)_MAKTX

ConvertsDates
Ermöglicht die Konvertierung der SAP-Datumsformate. Der Standardwert der Eigenschaft ConvertsDates ist True. Das Setzen dieser Eigenschaft auf True bewirkt Folgendes:

  • SAP-Datumsfelder (YYYYMMDD) werden auf den SSIS-Pipeline-Typ DT_DBDATE (anstelle von DT_WSTR) typisiert.
  • Die folgenden Datumskonvertierungen werden bei ungültigen Datumsformaten in SAP-Datumsfeldern angewendet:
    • InvalidDateReplacement
    • MaxDateReplacement
    • MinDateReplacement

Hinweis: um die Datumskonvertierung anwenden zu können, setzen Sie die Eigenschaft UseLegacyDateConversion auf False.

CustomFunctionName
Entspricht dem Drop-down-Menü Function Module in den Settings der Table Komponente.

InvalidDateReplacement
Ermöglicht die Ersetzung eines ungültigen Datumsformats. Der Standardwert für die Eigenschaft InvalidDateReplacement ist 1970-01-02. So verwenden Sie die Eigenschaft:

  • Geben Sie einen Ersatzwert für ungültige SAP-Datumswerte ein, z.B. ‘20190132’ (32. Januar 2019).
  • Geben Sie den Ersatzwert in folgendem Format ein: yyyyy-mm-dd

Note: NULL wird als Wert unterstützt.

MaxDateReplacement
Ermöglicht das Ersetzen der SAP-Datumswerte mit dem Jahr 9999. Der Standardwert der Eigenschaft MaxDateReplacement ist 2099-12-31. So verwenden Sie die Eigenschaft:

  • Geben Sie einen Ersatzwert für SAP-Datumswerte ein, die das Jahr ‘9999’ enthalten. Beispiel: ‘99990101’ (1. Januar 9999)
  • Geben Sie den Ersatzwert in folgendem Format ein: yyyyy-mm-dd

Note: NULL wird als Wert unterstützt.

MinDateReplacement
Ermöglicht das Ersetzen der SAP-Datumswerte mit dem Jahr 0000. Der Standardwert der Eigenschaft MinDateReplacement ist 1970-01-01. So verwenden Sie die Eigenschaft:

  • Geben Sie einen Ersatzwert für SAP-Datumswerte ein, die das Jahr ‘0000’ enthalten. Beispiel: ‘0000000000’.
  • Geben Sie den Ersatzwert in folgendem Format ein: yyyyy-mm-dd

Note:NULL wird als Wert unterstützt.

MaxRows
Gibt die maximale Anzahl der extrahierten Datensätze an. 0 extrahiert die komplette Tabelle. Diese Eigenschaft entspricht dem Feld Row Limit in den Settings der Table Komponente.

OrderBy
Definiert, welches Tabellenfeld als Kriterium für die Sortierung des Ergebnisses verwendet wird.

PackageSize
Gibt die Anzahl der Datensätze an, die pro Datenpaket extrahiert werden.

  • Der Standardwert ist 20000 Zeilen.
  • 0 bedeutet, es findet keine Parkettierung statt. Keine Parkettierung kann bei Extraktionen großer Datenmengen zu einem RFC-Timeout führen.
  • Die Paketgröße (Package Size) zwischen 15000 und 50000 ist sinnvoll für große Datenmengen.

Diese Eigenschaft entspricht dem Feld Package Size in den Settings der Table Komponente.

Empfehlung: Insbesondere bei der Ausführung einer Tabellenextraktion als Hintergrund-Job spielt die Paketgröße eine wichtige Rolle und sollte sinnvoll in Bezug auf die Gesamtdatenmenge gewählt werden.

UseWideStrings
Definiert, ob DT_WSTR / DT_NTEXT (true) oder DT_STR / DT_TEXT (false) als Datentyp für String-Spalten verwendet wird.

UseLegacyDateConversion
Die Eigenschaft UseLegacyDateConversion wird für die Migration von Tabellenextraktionen aus Xtract IS Versionen < 5.0.0 verwendet. Der Standardwert dieser Eigenschaft ist False. Als Voraussetzung für die Verwendung der Eigenschaft UseLegacyDateConversion muss die Eigenschaft ConvertsDates auf True gesetzt werden. Das Setzen der Eigenschaft UseLegacyDateConversion auf True bewirkt Folgendes:

  • Ungültige SAP-Datumswerte werden durch den in der Eigenschaft InvalidDateReplacement eingegebenen Wert ersetzt.
  • Es gibt keinen Ersatz für SAP-Datumswerte, die das Jahr ‘9999’ enthalten. Der in der Eigenschaft MaxDateReplacement eingegebene Wert wird nicht berücksichtigt.
  • SAP-Datumswerte, die das Jahr ‘0000’ enthalten, werden durch NULL ersetzt. Der in der Eigenschaft MinDateReplacement eingegebene Wert wird nicht berücksichtigt.

WhereClause
Entspricht dem Tab WHERE clause in der Table Komponente. Erlaubt die PArametrisierung der kompletten WHERE-Bedingung, siehe Dynamization of WHERE conditions of the XIS table component.