Über Parametriesierung #

Einige der Werte, die in der UI der Komponente verwendet werden, können zur Laufzeit dynamisch angepasst werden, siehe Parametrisierung.
Dieser Abschnitt listet die Felder und Eigenschaften der Komponente auf, die parametrisiert werden können.

Custom Properties #

Die Eigenschaften der Xtract DeltaQ Komponente wird in den Custom Properties der Komponente definiert.
Bei der Parametrisierung der Komponente durch SSIS Variablen oder Data Flow Properties werden diese Eigenschaften überschrieben.

Liste relevanter Custom Properties der DeltaQ Komponente:

Property Beschreibung
GatewayHost Entspricht dem Feld Gateway Host der DeltaQ Komponente, siehe Customizing Check.
GatewayService Entspricht dem Feld Gateway Service der DeltaQ Komponente, siehe Customizing Check.
HierClass Entspricht dem Feld Hierarchy Class der DeltaQ Komponente, siehe Settings - Hierarchie Settings.
HierName Entspricht dem Feld Hierarchy Name der DeltaQ Komponente, siehe Settings - Hierarchie Settings.
Language Entspricht dem Feld Language der DeltaQ Komponente, siehe Settings - Hierarchie Settings.
NewTimeStampFormatInRequestLog Wenn dieser Wert auf true (X) gesetzt wird, wird das Format des Zeitstempels im Request Protokoll geändert.
OLTPSourceName Name der zu extrahierenden OLTP-Quelle.
OLTPSourceType Typ der zu extrahierenden OLTP-Quelle.
ProgramID Entspricht dem Feld Program ID der DeltaQ Komponente, siehe Customizing Check.
RequestID Entspricht dem Feld RequestID in den Settings der DeltaQ Komponente.
StringConversion Siehe Settings - String Conversion.
TargetSystem Entspricht dem Feld Log. Destination der DeltaQ Komponente, siehe Customizing Check.
Timeout Setzen Sie einen Timeout für die Extraktion.
TransferMethod Sie können zwischen Transfer via tRTF (T) oder IDoc (I) wählen.
TransferStructure Transferstruktur der zu extrahierenden Quelle.
UpdateType Entspricht dem Drop-down-Menü Update Mode in der DeltaQ Komponente. Erlaubte Werte sind: (F)ull, (D)elta, (C) Init, (S) Init w/o data, (R)epeat, (I) non cumulative Init, (A)ctivate.

Parameterisierung mit Data Flow Properties #

Die folgenden Custom Properties können parametrisiert werden:

Property Beschreibung
[Xtract DeltaQ].[GatewayHost] Entspricht dem Feld Gateway Host der DeltaQ Komponente, siehe Customizing Check.
[Xtract DeltaQ].[GatewayService] Entspricht dem Feld Gateway Service der DeltaQ Komponente, siehe Customizing Check.
[Xtract DeltaQ].[ProgramID] Entspricht dem Feld Program ID der DeltaQ Komponente, siehe Customizing Check.
[Xtract DeltaQ].[TargetSystem] Entspricht dem Feld Log. Destination der DeltaQ Komponente, siehe Customizing Check.
[Xtract DeltaQ].[RequestID] Entspricht dem Feld RequestID in den Settings der DeltaQ Komponente.
[Xtract DeltaQ].[UpdateType] Entspricht dem Drop-down-Menü Update Mode in der DeltaQ Komponente. Erlaubte Werte sind: (F)ull, (D)elta, (C) Init, (S) Init w/o data, (R)epeat, (I) non cumulative Init, (A)ctivate.

Parametrierung mit SSIS Variablen #

Die folgenden Felder und/oder Custom Properties der Komponente erlauben die Verwendung von SSIS-Variablen:

Feldname Beschreibung
Log. Destination Entspricht dem Feld Log. Destination der DeltaQ Komponente, siehe Customizing Check.
Gateway Host Entspricht dem Feld Gateway Host der DeltaQ Komponente, siehe Customizing Check.
Gateway Service Entspricht dem Feld Gateway Service der DeltaQ Komponente, siehe Customizing Check.
Program ID Entspricht dem Feld Program ID der DeltaQ Komponente, siehe Customizing Check.
Update Mode Variable Verwende dieses Feld in Kombination mit dem Update Mode ‘V’.
RequestID Entspricht dem Feld RequestID in den Settings der DeltaQ Komponente.
Edit Geben Sie eine SSIS-Variable als Auswahlkriterium ein.