Selektion der ersten fünf Datensätze der Tabelle T001W, bei denen das Feld FABKL den Wert US hat.

SELECT TOP 5 * FROM T001W WHERE FABKL = 'US'

Selektion aller Datensätze der Tabelle MAKT. Die Ergebnistabelle enthält die Spalten mit den Namen Kurztext, MANDT und Language.

SELECT MAKTX AS [Kurztext], MANDT, SPRAS AS Language FROM MAKT
Abfrage der SAP Query *S ZTHEO02 ZLIKP* mit Workspace Standard, Benutzergruppe ZTHEO02 und dem Namen ZLIKP. Die Ergebnistabelle liefert maximal 30 Datensätze zurück. Die Sprache XtractQL erweitert die Syntax-Optionen des SELECT-Statements für SAP Query-Abfragen. Es können bspw. Rückgabefelder in der Form LIPS-LFIMG angegeben werden. Das Gleiche gilt für die SAP-typische SAP-WHERE-Angaben.
SELECT TOP 30 LIPS-LFIMG, LIPS-MATNR, TEXT_LIKP_KUNNR AS Kundennummer 
 FROM QUERY 'S|ZTHEO02|ZLIKP' 
 WHERE SP$00002 BT '0080011000'AND '0080011999'

Einschränkungen beim Tabellen-Lesen

Selektion aller Datensätze der Tabelle MARA. SAP-seitig wird die XQL-Abfrage durch den in der WITH-OPTIONS-Angabe definiertem Funktionsbaustein Z_XTRACT_IS_TABLE ausgeführt.

SELECT * FROM MARA WITH-OPTIONS(CUSTOMFUNCTIONNAME = 'Z_XTRACT_IS_TABLE')

Im Kapitel Einschränkungen bei Tabellen finden Sie weitere Informationen zu den Einschränkungen beim Lesen von SAP-Tabellen und wie Sie den Z-Funktionsbaustein Z_XTRACT_IS_TABLE installieren.