ERPConnect Services und ERPConnect verwenden intern die Klasse ReadTable zum Lesen von SAP-Tabellen. Leider gibt es beim Lesen von Tabellen folgende Einschränkungen:

  • Die Gesamtbreite der zu extrahierenden Spalten darf 512 Bytes nicht übersteigen.
  • Andere Einschränkungen existieren abhängig von der SAP-Version. Zu lesende Tabellen dürfen keine Spalten vom Typ Fließkommazahl (FLTP) enthalten (wie zum Beispiel bei der Tabelle VBAK)
  • Spezialtabellen wie TCURR liefern abgehackte Werte.

Sollte eine der obigen Punkte eintreten, wird der Tabellenzugriff mit einer entsprechenden Exception abstürzen. Um dieses Problem zu lösen, müssen Sie einen Z-Baustein im SAP-System installieren. Zur Installation des Funktionsbausteins Z_XTRACT_IS_TABLE siehe das Kapitel Z-Baustein installieren.