Sie können über Extraction-Specific Settings Einstellungen für jede Extraktion bezüglich des Ziels festlegen.

SharePointExtractionSpecificSettings

Mode
Sie können zwischen den folgenden Export-Varianten wählen:

Drop & Create: Legt eine neue Liste in SharePoint an und löscht dabei eine bereits vorhandene Liste gleichen Namens.

Create if not exists & Merge: Aktualisiert eine bestehende Liste bzw. legt eine Liste neu an, falls noch keine mit dem angegebenen Namen existiert.

Truncate & Insert: Löscht alle Daten innerhalb der Liste und füllt mit den exportierten Daten auf. Im Unterschied zu “Drop & Create” werden die Liste und damit verknüpfte Informationen dabei nicht entfernt.

Merge only: Führt Daten zusammen, ohne Datensätze oder die Liste selbst zu löschen.

Max. threads (Expertenoption):
Sie können die Anzahl der Threads einstellen, die zur Kommunikation mit dem SharePoint-Server verwendet werden.
Eine größere Zahl kann die Geschwindigkeit des Exports verbessern oder aber auch verschlechtern, abhängig von der Server- und Netzwerkumgebung. Das Setzen auf “1” verlangsamt Exporte signifikant, kann aber hilfreich sein, wenn Ihr SharePoint-Server stark ausgelastet ist oder Verbindungsprobleme auftreten. Im Allgemeinen raten wir den meisten Anwendern, den Standardwert nicht zu verändern.