Vorassetzung ist, dass Sie die OData-Destination gesetzt haben und die OData-URL kopiert haben, siehe OData-Destination setzen.

In PowerBI Desktop klicken Sie auf GetData und wählen Sie Other -> OData Feed. Klicken Sie auf Connect.

xu_pbd_getodata

Geben Sie die OData-URL der Extraktion und klicken Sie auf OK.

xu_pbd_url

Im nächsten Dialog klicken Sie auf Load.

xu_pbd_load

Nun prüfen Sie die extrahierten SAP-Daten in Power BI Desktop.

xu_pbd_data