Einstellungen #

  1. Öffnen Sie die DeltaQ Extraktion.
  2. Füllen Sie die Felder oben rechts aus. Zur Suche nach den hinterlegten Einstellungen, klicken Sie auf Suchen (Lupensymbol).Die Einstellungen sind definiert in DeltaQ Customizing.

deltaq-tech-settings

Log. Destination
ist das logische RFC-Zielsystem.

Gateway Host
ist der Name (oder IP-Adresse) Ihres SAP-Systems.
Stellen Sie sicher, dass der Gateway-Host derselbe ist wie in Ihrer SAP-Verbindung.

Gateway Service
ist in der Regel in der Form sapgwNN, wobei NN die Instanz-Nummer ihres SAP-Systems ist, z. B. eine Zahl zwischen 00 und 99.
NN muss dem Feld System No in der SAP-Verbindung bzw. dem Feld Instanz-Nummer im SAP-Logon entsprechen.

Program ID
ist das registrierte RFC-Serverprogramm.

Die Werte Gateway Host und Gateway Service entsprechen den Werten in der SAP-Verbindung.

sap-conn-app-ecc

Überprüfen der Eingaben #

Klicken Sie auf [Customizing Check], um das DeltaQ-Customizing auf dem SAP-System zu validieren. Stellen Sie sicher, dass alle Zeilen im Bericht grün sind.

customizing-check-successfull