Standardmäßig wird bei der Installation eine Demo-Version installiert, die zeitlich beschränkt ist. Wenn Sie Xtract IS gekauft haben, bekommen Sie von uns eine Lizenzdatei (XtractISLicense.json, ehemals XtractIS.License.dll) zugesendet, in der unter Anderem Firmenname und lizensierte Server verschlüsselt sind.

Um die Lizenz einzuspielen, starten Sie das Programm XtractLicenseManager.exe (aus dem Programm-Menü). Die aktuelle, aktive Lizenz wird angezeigt, im folgenden Fall ist es eine Demo-Lizenz.

XIS-License-Manager

Klicken Sie nun auf Install. Ein Dateiauswahldialog öffnet sich. Wählen Sie Ihre gekaufte Lizenz und bestätigen Sie mit OK. Wenn Sie den Lizenzmanager noch einmal starten, werden dort Ihre individuellen Lizenzdaten angezeigt. Ihre Lizenzdaten können Sie im Übrigen auch direkt in den Xtract IS SSIS-Komponenten anzeigen lassen, indem Sie auf XtractIS Info klicken.

Dieses Bild zeigt eine korrekt installierte und dauerhafte Lizenz.

XIS_License_Info

Dateiname Beschreibung
XtractISLicense.json Dateien werden nach
CSIDL_COMMON_APPDATA\TheobaldSoftware\XtractIS\ bzw.
C:\ProgramData\TheobaldSoftware\XtractIS\ kopiert.
Xtract.License.dll Dateien werden im GAC registriert.

Folgende Grafik zeigt, auf welchen Rechnern Xtract IS installiert und eine gültige Xtract IS Lizenz eingespielt werden muss. Xtract IS wird pro Windows Server lizenziert (der Server, auf den SSIS-Pakete deployt und ausgeführt werden). Dieselbe Lizenzdatei kann auf den lokalen Workstations zur Entwicklung der SSIS-Pakete verwendet werden.
client_Server_architecture_xis_final