Über den Button „Extraction Settings“ können noch Einstellungen zum Verhalten vorgenommen werden:

**Package Size
definiert, wieviele Daten in einem RFC-Call vom SAP geholt werden sollen. Werte zwischen 10.000 und 100.000 sind sinnvoll, aber nur wenn die Datenmenge entsprechend groß ist. Ansonsten ist es angezeigt, den Wert auf 0 zu belassen. Dann wird die komplette Ergebnismenge in einem Rutsch geholt.

**Max Rows
definiert die maximale Anzahl von Zeilen in der Egebnismenge. Das kann sinnvoll sein, hier etwas anderes als 0 (=beliebig viele) anzugeben, wenn im weiteren Verlauf des Datenflusses nur wenig Daten benötigt werden (z.B. beim Testen)

**Column Name Style
definiert die Logik für die Benneung der Spalten: Code bennent die Spalten mit dem technischen Namen des Originalelements, CodeAndText mit dem technischen Namen und der Klarschrift, TextAndCode mit Larschrift und dann dem technischen Namen

Designer