Mit ERPConnect können alle Arten von SAP Queries angesteuert und deren Daten extrahiert werden. Die nötigen Klassen dazu befinden sich in dem Namespace ERPConnect.Queries.

Die nachfolgende Objekthierarchie zeigt den Zusammenhang der Klassen bzw. Objekte. Das Eingabebild der Query wird durch die SelectParameters-Collection gefüllt. Jeder Eingabeparameter kann beliebig viele Werte enthalten. Die Werte werden durch so genannte Ranges dargestellt. Außerdem enthält ein Query-Objekt noch eine Fields-Collection, die die Ausgabefelder enthält.

SAP-Query-Object-Model

Beispiel für das Aufrufen einer Query

Hilfsfunktionen