Der Deployment Manager installiert die Administration-Oberfläche für die Verwaltung (z.B. SAP-Verbindung, Azure Relay, Web Services) von ECS Core. Darunter versteht man die Einrichtung der IIS-Webseiten und der verbundenen Ressourcen wie Datenbank für die konfigurierbaren ECS Core Einstellung wie Zugriffs- und Verbindungs-Einstellungen.

Voraussetzungen

Folgende IIS-Komponenten werden zwingend zur Ausführung benötigt:

Common HTTP-Features

  • HTTP Redirection

Security

  • Basic Authentication
  • Windows Authentication

Application Development

  • ASP.NET 4.7
  • ISAPI Extension
  • ISAPI Filters

Management Tools

  • IIS Management Tools and Scripts

Fehlende IIS-Komponenten können automatisch beim Start des Deploymentmanagers nachinstalliert werden. Alternativ können diese vorab manuell über das Windows Server Management (Add Roles and Features) hinzugefügt werden.

Deployment

ecscore-deploymentmanager-1.jpg

Wählen Sie Express Install zur Installation mit den Standardeinstellungen und -Ports. Zur Anpassung der Standardwerte klicken Sie auf Next. Damit wird der Expertenmodus durchlaufen, den wir nur erfahrenen Anwendern empfehlen.

Im Expertenmodus können Sie folgende Feineinstellungen vornehmen:

Installation Directory

Standardverzeichnis für die Einrichtung der Komponenten: C:\ECSCore

Services Site

Services Site bezeichnet im technischen Sinne die Webseite, die den Konsumenten-Endpoint für deployte Webservices sowie die Client-Library für den Aufruf von SAP-Funktionalitäten in der Cloudumgebung bereitstellt.
Der Deployment Manager legt die Seite in den IIS an. Sie können diese direkt von dort oder unter Angabe des eingetragenen Ports (8080) direkt im Browser aufrufen (http://localhost:8080).

ecscore-deploymentmanager-2.jpg

Management Site

Auf der Management Site wird die Konfiguration für ECSCore vorgenommen. Sie dient außerdem für das Deployment und die Verwaltung erstellter Webservices. Mit dem Deployment Manager wird die Managment Site in den IIS angelegt und kann von dort oder unter Angabe des eingetragenen Ports (8085) direkt im Browser aufgerufen werden (http://localhost:8085).

ecscore-deploymentmanager-3.jpg

Database

Diese Einstellung wird nicht mehr unterstützt, ein Microsoft SQL Server Compact wird in der aktuellen Version nicht mehr benötigt und mitinstalliert.

Master Key

Mit dem Master Key können sensible Informationen wie Anmeldedaten für das Management Dashboard oder die SAP Verbindungen wiederhergestellt werden.
Wichtig: Verwahren Sie das Kennwort an einem sicheren Platz.

ecscore-deploymentmanager-4.jpg

Klicken Sie auf Finish, um die Konfiguration abzuschließen.

Die Einrichtung der Management Site und der Services Site ist damit abgeschlossen. Die Seiten sind anschließend im IIS-Manager aufgeführt. Erfahren Sie mehr unter Management Site und Services Site.