Der Designer bietet verschiedenen Funktionalitäten für eine Extraktion, welche wir im Folgenden beschreiben. Auf einfache und selbsterklärende Funktionen werden wir nicht eingehen.

File -> Import

Über diesem Menübefehl können Sie eine Extraktion importieren. Für den Import einer Extraktion mit dem Namen XtractFile müssen Sie die Datei XtractFileConfig.xml wählen. Optional können Sie auch die Datei XtractFileMetadata.xml wählen.

File -> Export

Über diesen Menübefehl können Sie eine Extraktion exportieren.

File -> Reset Preferences

Über diesen Menübefehl können Sie die Einstellung im Designer zurücksetzen, z.B. die Einstellungen vom Log Viewer.

Extraction -> Abort

Über diesen Menübefehl können Sie die Ausführung einer laufenden Extraktion abbrechen.

Extraction -> Clear Buffer

Über diesen Menübefehl können Sie eine Extraction aus dem Puffer entfernen. Bei der nächsten Ausführung der Extraktion werden die Daten aus dem SAP-System abgerufen.

Extraction -> Filter

Über den Filter können Sie die Extraktionen über Namen und Keywords suchen. Sie können * als Platzhalter für Null oder mehrere Zeichen benutzen. Reguläre Ausdrücke werden auch unterstützt.

Server -> Shared Connections

Über diesen Menübefehl können Sie die Vorlagen für die SAP-Verbindungen verwalten.

Der Designer bietet auch Buttons für den Direktaufruf ausgewählter Funktionen. Die Funktionen sind auch über Tastaturkürzel zu erreichen, welche Sie den Menüeinträgen entnehmen können.