Bei den Paremetern kann es sich um Einzelwerte, einen Intervall oder um eine komplexe Selektion handeln.

Bei einer komplexen Selektion springen Sie über den Edit-Link in ein neues Fenster ab.
Natürlich können in die Textfelder auch Variablen eingetragen werden (wie im Bild zu sehen).
Bitte fügen Sie eine @ diret vor den Wert, um es als variable zu markieren.

Das folgende Bild zeigt eine komplexe Selektion:

Parameters-2

Das Feld Sign hat 2 Optionen: Include - Exclude. Mit dieser Funktion können Sie jene Werte wählen, die Sie für das Ergebnis ein- bzw. ausschließen wollen.

Das Feld Option enthält den logischen Operator für die Bedingung:
“=” Gleich
“!=” Ungleich
“<” Kleiner als
“<=” Kleiner oder gleich
“>” Größer als
“>=” Größer oder gleich
“[]” zwischen (Intervall)
“][” nicht zwischen (Intervall)
“ * “ entählt (Like)

Die Spalte Low Value muss bei jedem Operator gefüllt werden.
Die Spalte High Value wird nur von den Operatoren verwendet, welche einen zweiten Paramter erwarten.