Bei der Ausführung müssen / können die benutzerdefinierten Variablen gefüllt werden, wie bei unserem Beispiel mit der Variable @MaxRows:

BAPI-Run-01

Das folgende Bild zeigt die Rohdaten der Tabelle ADDRESSDATA, die wir ja mit dem Output-Type Pipeline versehen hatten.

BAPI-Run-02